PHYSIOKITCHEN

Das Rezept für Ihre Gesundheit!

Krankengymnastik am Gerät - (KGG)

Die Krankengymnastik an Geräten ist eine individuell auf Sie abgestimmte Trainingstherapie. Sie umfasst eine volle Zeitstunde und findet in einer Kleingruppe statt. Ziel ist es, die Muskulatur hinsichtlich ihrer Kraft, Ausdauer, Koordination und Flexibilität zu trainieren.
Sie kommt bei fast allen orthopädischen Beschwerden und nach chirurgischen Eingriffen zum Einsatz, wobei die Übungen auch einen positiven Effekt bei Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems haben können.

Die Krankengymnastik am Gerät ist auf ihre individuellen Bedürfnisse angepasst. Unsere ausgebildeten Therapeuten erstellen für Sie nach einer gemeinsamen Zielformulierung Ihren persönlichen Trainingsplan. Dieser wird stets von uns begleitet.
Sie trainieren also „nie“ allein.

Stärken Sie ihren Körper in 60 Minuten!

Vereinbaren Sie noch heute Ihren 1. Termin bei uns!

KOSTEN

Die Krankengymnastik am Gerät wird von Ihrem Arzt als Kassenleistung oder privat verordnet. Es fallen hier für gesetzlich versicherte Patienten die üblichen 10€ + 10% des Rezeptwertes an. Je nach Bedarf erhalten Sie von Ihrem Arzt bis zu 18 Therapieeinheiten (bei Privatpatienten gibt es keine Beschränkung auf 18 Einheiten).
Selbstverständlich können Sie auch ohne Verordnung die Krankengymnastik am Gerät nutzen. Hierfür erhalten Sie von unserem Heilpraktiker für Physiotherapie die entsprechende Verordnung. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um eine private Verordnung handelt, bei der Sie am Ende der Therapie eine Rechnung erhalten.

DIE GERÄTE

Hier sehen Sie eine Auswahl unserer Trainingsgeräte. Für ein Herz-Kreislauftraining stehen Ihnen ein Laufband, Crosstrainer und Fahrradergometer zur Verfügung. Seilzugapparate sowie diverse Kleingeräte für funktionelle Übungen (auch für ambitionierte Teilnehmer) runden das Angebot ab.

Bauch- und Rückentrainer
Schultertrainer
Brust- und Haltungstrainer
Ruderzug
Funktionsstemme
Kniestrecker- und Beuger